Janina Rodriguez Maldonado

Janina-Lasotaist Tanzpädagogin, Choreografin und Tänzerin.


Janina begann schon im Alter von 6 Jahren zu tanzen.


Zunächst Ballett, etwas später auch Jazz-und Modern Dance in der Tanzschule
Gassmann, dem Tanzstudio Marion und anschließend in der Ballettschule ARABESQUE.

Nach ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau begann sie das Studium zur Tanzpädagogin an
der Tanzakademie Minkov in Winnenden, welches sie im Juli 2013 erfolgreich abschloss.


Während des Studiums wurde sie in verschiedensten Tanzrichtungen wie Jazz-und
Modern Dance, Ballett, Flamenco, Step Hip Hop sowie Choreographie pädagogisch und
tänzerisch ausgebildet.


Tänzerische Erfahrung sammelte sie bei mehreren Workshops (u.a. in Paris und
Bulgarien), in der Company „Art in Motion“ von Marilena Grafakos und als Tänzerin des NR
Dance-Theater, das zuletzt mit dem Finalisten und dem Gewinner von „So you think you
can dance“ zusammen arbeitete.


Gemeinsam mit den Tänzern des Staatstheaters Russe (Bulgarien) choreografierte und
tanzte sie 2012 und 2013 auf der Bühne.


Des Weiteren stand sie auch des öfteren für die RTL-Serie: „Alles was zählt“, vor der
Kamera.