erlebnis: bewegung

Ganzheitliche Bewegungsfrüherziehung

Altersstufe: 2 1/2 - 6 Jahre

Den Kindern wird Spaß und Freude an gemeinsamer Bewegung vermittelt, dabei wird ihre Koordination, Motorik, Gleichgewicht und Sprache geschult und gleichzeitig ihre soziale Kompetenz gestärkt.

„Nur, wer rückwärts läuft, kann auch rückwärts zählen." (Zitat)

Grundlagen für menschliches Verhalten sind die Wahrnehmungsleistungen auf der einen und die motorischen Leistungen auf der anderen Seite. Der Förderung von Bewegungsabläufen bereits in frühester Kindheit kommt daher eine große Bedeutung für die Gesamtentwicklung des Kindes zu. Wie eng Bewegung mit kognitiven Leistungen zusammenhängt, zeigt z.B. die Tatsache, dass die motorische Rückwärtsbewegung die Basis ist für das Rückwärtszählen.

Befinden sich Kinder in einem senso-motorischen Gleichgewicht, sind sie lebensfroh und neugierig. Darüber hinaus ist die Fähigkeit zu schnellen, automatisierten Reaktionsabläufen entscheidend für eine aktive Unfallverhütung.

Nur Kinder, die über ausreichenden Bewegungsraum verfügen und im gemeinsamen Spiel mit anderen Kindern soziale Erfahrungsmöglichkeiten haben, können sich altersgerecht entwickeln. Fehlen diese Möglichkeiten, verzögert sich die kindliche Entwicklung zunächst im motorischen, dann im sozialen Bereich. So zeigt heute – zum Entsetzen der Kindermediziner - jedes dritte Kind bei seiner Schuleingangsuntersuchung motorische Entwicklungsverzögerungen. Dabei geraten neben der sprachlichen Entwicklung auch traditionelle soziale Verhaltensmuster in Gefahr.

Die Kinder werden spielerisch durch gezielte Bewegungsimpulse an Zahlen und Formen herangeführt.

erlebnis: bewegung beinhaltet in 45 Minuten unter anderem, Musikstoppspiele und Bewegungsgeschichten, Bewegungsparcours nach Elfriede Hengstenberg, Wahrnehmungsspiele, Gymnastik- und Haltungsübungen, Spiele mit Materialien und Geräten, Bewegungslieder und rhythmische Spiele sowie Finger- und Sprachspiele.

 

Der Unterricht basiert unter anderem auf dem Buch/ CD:

 

3-minuten-fitness l  Titel: Schaukelmaus und Kuschelkater
Verlag: Don Bosco
Autor: Elke Gulden (Schulleitung)
  und Bettina Scheer